2500 Euro Spende für das Bürgerbad

2500 Euro für das Bürgerbad

Thomas Schmeckebier, Heidi Schmeckebier und Ralf Kleinhans


Krombacher spendet für das Bürgerbad Lautenthal

Im vergangenen Jahr sah Heidi Schmeckebier im Internet einen Aufruf, dass die Krombacher Brauerei eine Spendenaktion für Institutionen und Vereine durchführt. Daraufhin bewarb sie das Bürgerbad der Bergstadt Lautenthal.

Im Juli erhielt sie eine E-Mail der Krombacher Brauerei, die sich für die Teilnahme bedankt hat und Heidi Schmeckebier gehöre zu den 100 Gewinnern im ganzen Bundesgebiet. Sie schickte die E- Mail weiter zu ihrem Sohn Thomas, 1. Vorsitzender vom Bürgerbad, er wollte es erst gar nicht glauben, aber als er die Liste der Gewinner durchlas bemerkte er, dass es doch kein Scherz war.

Das Geld soll für die Neugestaltung der Terrasse mit Stühlen und Sonnenschutz, sowie für ein Grilltresen genutzt werden

Nun kam Ralf Kleinhans, Gebietsverkaufsleiter der Krombacher Brauerei und überreichte den Scheck. Früher verschenkte die Brauerei an Gastronomen Bierkrüge, diese wurden aber nicht genutzt. Seit 15 Jahren werden die Gelder nun an Vereine gespendet.

Seit 2006 wird das Bürgerbad von Ehrenamtlichen bewirtschaftet

Nach zwei guten Jahren wurde das Schwimmbad in diesem Jahr wegen der Corona Pandemie nicht geöffnet. „Wir konnten die Verluste in Grenzen halten, wir sind mit einem blauen Auge davon gekommen”, so Thomas Schmeckebier. Er bedankt sich bei den 720 Mitgliedern, die bis auf wenige die Treue gehalten haben, es kamen aber auch neue Mitglieder hinzu. Der 65 Euro Familienbeitrag ist die einzige Einnahme in diesem Jahr, denn durch Corona sind die zusätzlichen Einnahmen aus Veranstaltungen und Aktionen alle weggefallen.

Das Bad war zwar geschlossen, aber trotzdem wurde fleißig gearbeitet

2500 Euro für das Bürgerbad - Das Babybecken wird saniert

Das Babybecken wird saniert

Das Babybecken erhielt bereits ringsherum eine neue Pflasterung, nun werden noch die Seitenfliesen erneuert und die Leitung für Wasserspiele muss eingebaut werden.

Das Pumpenhaus wird ebenfalls saniert, die Attika wird mit Schiefer beschlagen und es wird auch einen neuen Anstrich erhalten.
Die Damentoiletten wurden fertig saniert, die Herrentoiletten werden nach der Saison 2021 erneuert.

Die Rasenflächen der 20.000 Quadratmeter großen Anlage müssen immer gemäht werden, in diesem Jahr musste auch der Kurpark mit gemäht werden, da keine „ein Eurokraft“ bei der Stadt zur Verfügung stand. Für Samstag den 10. Oktober wird zum Arbeitseinsatz aufgerufen.

Homepage Bürgerbad Lautenthal

VereinsnachrichtenSpenden

Comments are disabled.