Nikolaus zu Besuch bei der Feuerwehr Hornburg

Nikolaus

Die Kinder der Jugendfeuerwehr freuten sich auf den Nikolaus

Die Führungskräfte und Betreuer der Kinder- und Jugendfeuerwehr mussten coronabedingt den Dienst für dieses Jahr schon Mitte November leider vorzeitig einstellen.

Umso wichtiger war es den Feuerwehrleuten, ihrem Nachwuchs noch eine kleine Überraschung bieten zu können. So wurde kurzerhand der Nikolaus eingeladen und die Kids konnten sich am 06.12.2021 auf den Weg zum Feuerwehrhaus machen, um sich ein Geschenk vom Nikolaus abzuholen.

Zwischen Laternen, Lichterketten und brennenden Fackeln überreichte der als Nikolaus verkleidete, stellv. Gemeindebrandmeister Peter Bartels die von den Betreuern gebastelten Präsente. Für die Hornburger Löschbande gab es eine mit Leckereien gefüllte Rentiertüte und für die Jugendfeuerwehr einen gefüllten Turnbeutel mit JF-Logo.

Insgesamt leuchteten an diesem Abend die Augen von 36 Kindern der Kinderfeuerwehr und 12 Jugendlichen aus der Jugendfeuerwehr. Selbst kleine Geschwister, die mitgekommen waren, erhielten eine Kleinigkeit.

Den Kindern und Jugendlichen, denen es nicht möglich war zum Feuerwehrhaus zu kommen, brachten die Betreuer die Geschenke mit dem geschmückten Feuerwehrauto direkt vor die Haustür.

„Wir wollten den Kleinsten unserer Feuerwehr zeigen, dass wir an sie denken und den Familien eine schöne Adventszeit wünschen. Wir freuen uns darauf, alle ganz bald wiederzusehen und hoffen im neuen Jahr wieder mit den Diensten starten zu können”.

Homepage Feuerwehr Hornburg

Comments are disabled.