Radtour durch die Samtgemeinde

Radtour der SG Lutter

Gemeinsam wurde mit dem Fahrrad durch die Samtgemeinde Lutter gefahren


Zweite Radtour zum besseren Kennenlernen

Radtour der SG LutterAm 1. November 2021 kommt es zu einer Fusion der Stadt Langelsheim und der Samtgemeinde Lutter. Um sich besser kennenzulernen, die jeweiligen Ortschaften zu besichtigen und um sich ein Bild zu machen, gab es zwei Radtouren. Am Samstag, 29. August, hatte der Langelsheimer SPD-Ortsverein den SPD-Ortsverein Lutter zu einer gemeinsamen Radtour durch das Langelsheimer Stadtgebiet eingeladen (zum Bericht). Nun war das Ziel die Samtgemeinde Lutter.

Die Bürgermeisterin und SPD-Ortsvereinsvorsitzende Karin Rösler-Brandt begrüßte auf dem sanierten Marktplatz von Lutter 22 Radfahrer, darunter den Bürgermeister der Stadt Langelsheim, Ingo Henze und den Bürgermeister der Samtgemeinde Lutter, Bodo Mahn.
Der Obere Marktplatz wurde umgestaltet, die Kosten belaufen sich auf gut 160.000 Euro. Finanziert wurde die Maßnahme über die Dorferneuerung, dafür gab es einen Zuschuss von 73 Prozent. Zukünftig können auch Besitzer eines E-Autos ihr Fahrzeug im Flecken Lutter aufladen. Denn im Zuge der Umgestaltung wurde auch eine Ladesäule mit zwei Anschlüssen errichtet. Von dort aus ging es auf die 22 Kilometer lange Rundreise.

Radtour der SG LutterErstes Ziel war Ostlutter, hier wurde am frisch renovierten Dorfkrug angehalten, alle Mitglieder der Reisegruppe sind froh, dass diese Gaststätte weiter bewirtschaftet wird.

Dann ging es durch die alten Sandsteinbrüche nach Alt Wallmoden

Hier angekommen erläuterte Bürgermeister Harald Güldner den Radfahrern das sanierte Dorfgemeinschaftshaus (DGH). Etwa 400.000 Euro wurden im und am Gebäude investiert. Das DGH erhielt einen neuen Fußboden, 140 Stühle und 40 Tische, neue behindertengerechte Toiletten und einen Durchbruch vom kleinen Saal zur neu erstellten Küche. Rollstuhlfahrer können nun auf einer neu erstellten Rampe das DGH erreichen. Das DGH nutzen örtliche Vereine, außerdem wird es für verschiedenste Anlässe vermietet, bis zu 140 Personen finden dort Platz. Im unteren Bereich befindet sich das Feuerwehrgerätehaus.

Auch in Neuwallmoden war das Dorfgemeinschaftshaus ein Zwischenziel, hier konnte ein Blick auf die Neile geworfen werden

Radtour der SG Lutter - Die Neile bei Neuwallmoden

Die Neile bei Neuwallmoden

Bürgermeister Bodo Mahns berichtete von den Gefahren bei Hochwasser im Ort. Deshalb wurden schon Randflächen der Neile von den Anliegern angekauft, um den Fluss zu erweitern. Einige Wasserbausteine wurden auch schon entfernt, aber es muss weiter ausgebaggert werden. (Zum Bericht)

Die Planungen für ein Staubecken am Steimker Bach laufen, denn viermal ist es in den vergangenen Jahren zu Hochwasser gekommen, außerdem wurden für die Ausweitung der Neile Förderanträge gestellt.

Letzter Ort der Rundfahrt war Bodenstein, mit rund 240 Einwohnern der kleinste Ort in der Samtgemeinde Lutter am Barenberge, hier kann die Ortsfeuerwehr auf 32 aktive Mitglieder zählen. Das Feuerwehrgerätehaus liegt im Ortskern von Bodenstein und wurde im Jahr 2000 nach einem Brand neu gebaut.

Nebenan befindet sich das ehemalige Dorfgemeinschaftshaus, dass die Ortsfeuerwehr seit 2015 in Eigenleistung für Schulungszwecke umbaut. In diesem Gebäude steht auch der Jugendfeuerwehr ein eigener Raum zur Verfügung. Die Jugendabteilung arbeitet mit der Jugendfeuerwehr Nauen und der Jugendfeuerwehr Hahausen zusammen, so dass ein interessanter und abwechslungsreicher Dienst geboten werden kann. Das DGH wird auch von den örtlichen Vereinen genutzt, vor fünf Jahren wurde das DGH der Samtgemeinde übertragen.

Anschließend ging es für die Radfahrer durch die Serpentinen nach Lutter

Hier wurde die neue Krippe, der Kindergarten, das Seniorenheim, das umgebaute Feuerwehrhaus und das Rathaus besucht. Zum Abschluss hatte Karin Rösler-Brand die Teilnehmer in ihrem Garten zu Getränken und Imbiss eingeladen. Als Grillmeister betätigte sich Jan Düerkop.

Homepage SPD Ortsverein Langelsheim
Facebook-Seite SPD Ortsverein Lutter

 

PressemeldungenVeranstaltungen

Comments are disabled.