Vorstandswechsel im Goslarer Kreisverband der Kriegsgräberfürsorge

Kriegsgräberfürsorge

Dr. Saipa folgt auf Thomas Brych

Goslars Landrat Dr. Alexander Saipa hat jüngst den Vorsitz des Kreisverbandes Goslar im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. übernommen. Er folgt damit auf Thomas Brych, den er bereits im November vergangenen Jahres im Amt des Landrates beerbt hatte.

Neben Saipa und Brych nahmen an der Amtsübergabe Walter-Johannes Herrmann (Bezirksvorsitzender im Bezirksverband Braunschweig), Michael Gandt (Bezirksgeschäftsführer Bezirksverband Braunschweig) und Nadine von Cisewski (Geschäftsführerin des Kreisverbandes Harz) teil.

Saipa ist fortan oberster Repräsentant des Volksbundes im Landkreis Goslar, der gegenwärtig 177 Mitglieder zählt. Seine Amtszeit bemisst sich an der Dauer seiner Tätigkeit als Landrat.

Comments are disabled.